Innichen bzw. das Hochpustertal bietet über 200 km verbundene und bestens präparierte Loipen. Auch Langlaufen über die Grenze nach Osttirol ist möglich. Einstieg unweit unseres Hotels & Residence Rainer Eggele!
Und besonders toll: heimwärts genießt ihr kostenlose Fahrt mit Bus und Bahn!

langlaufen-01  langlaufen-02  langlaufen-03

r_icon   Langlaufparadies Hochpustertal
Die Topologie des Hochpustertals ist wie geschaffen für Langlauf. Ihr könnt quasi vor der Hoteltür in die Loipen einsteigen und befindet Euch gleich inmitten einer traumhaften Winterlandschaft. Die gezogenen Spuren führen zum Pragser Wildsee, ins idyllische Fischleintal oder entlang hochgelegener Almgebiete. Die für Profi-Wettbewerbe errichteten Loipen und das Toblacher Langlaufstadion zeigen, wie wichtig man diesen Wintersport im Hochpustertal nimmt.
200 km verbundene Loipen diesseits der Grenze – knapp 50 km jenseits der Grenze: hier findet jeder seine bevorzugte Loipe.

r_icon   Dolomiti NordicSki: 1.300 km Loipenspaß im Herzen der Dolomiten
Das Hochpustertal ist Mitglied von Dolomiti NordicSki, dem größten Langlaufkarussel Europas. Mit einem einzigen Loipenpass könnt ihr alle Loipen in den Dolomiten nutzen und dabei 1.300 Loipenkilometer in 13 Langlaufregionen erobern. Es erwarten Euch top präparierte Loipen in herrlicher Landschaft und ein unvergessliches Dolomitenpanorama.

Unser Hit: die Skibusse des Puster- & Gadertals sowie alle Busse und Züge in ganz Südtirol könnt ihr im Winter kostenlos nutzen! Damit ist der Heimweg bequem und einfach.